Wenn Hydraulik, dann RAU SERTA

Tel-Nr : 07021/7377-0    |   info@rauserta.de
FRANÇAIS
ENGLISH


 

Allgemeine Geschäftsbedingungen



Die u.g. vereinbarten Klauseln geben wir unserer Kundschaft bekannt und stellen das Gesetz der Vertragsparteien dar. Schon allein wegen der Erteilung seines Auftrags akzeptiert der Käufer diese Geschäfts- und Garantiebedingungen, und verzichtet definitiv auf seine eigenen allgemeinen Einkaufsbedingungen. Jedenfalls werden Aufträge erst mit dem Zugang einer Auftragsbestätigung unseres Unternehmens rechtswirksam.

Diese Geschäftsbedingungen treten ab 01.12.2006 in Kraft und können jederzeit und fristlos geändert werden.

Bei Zeichnungen und anderen Unterlagen behält sich der Lieferer Eigentums- und Urheberrecht vor; sie dürfen Dritten nicht zugänglich gemacht werden, auch wenn diese schon berechnet wurden.

Wir erinnern Sie daran, dass alle den Kunden gehörigen Pläne und sonstigen Gegenstände, von jeder Art, keinesfalls gegen Gefahren gewährleistet sind. Unsere Verantwortung ist für alle in unsere Werkstatt oder während des Transports ereigneten Unfälle, Schäden, Verschwinden ausgeschlossen.

Die Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Der Käufer verpflichtet sich persönlich gegenüber dem Verkäufer, vor der vollständigen Bezahlung die Eigentumsrechte des Verkäufers an der erworbenen Ware zu wahren. Er darf über die Ware weder als Eigentümer verfügen noch diese verpfänden.
Angegebene Liefertermine sind unverbindlich. Hiermit werden jegliche Schadenersatzforderungen aus Lieferverzug ausgeschlossen.
Werden die Produkte nach Kundenzeichnung oder -hinweisen zusammengebaut, übernehmen wir im Fall einer an eine Fehlentwicklung gebundenen Schadhaftigkeit keine Garantie.
Bei einer Auftragsstornierung nach dem Versand oder nachdem wir den Produktionsprozess begonnen haben, werden die entsprechenden Kosten an den Kunden berechnet. Wenn die Produktion vollendet ist, wird der geplante Preis fakturiert.

LIEFERUNG

Der Versand unserer Ware, auch der Frei Haus gelieferten, erfolgt grundsätzlich zu Lasten und Gefahren des Empfängers. Bei einem Mangel oder Transportschaden bei der Lieferung muss dieser dem Paketboten gegenüber dokumentiert werden (Vorbehalte mit schriftlicher Verweigerung auf dem Lieferschein/Frachtpapier des ausliefernden Spediteurs + Einschreiben + Kopie an Rau Serta).
Für einen Nachtversand (Lieferung am nächsten Tag garantiert) wird Ihnen die Gesamtheit des Expressversands oder die Preisdifferenz zwischen Nachtversand und Normalversand berechnet.
Um mehr über Frachtbedingungen zu erfahren, können Sie Kontakt mit unserer Verkaufsabteilung aufnehmen.
Reklamationen hinsichtlich der Warenqualität müssen, unter Ausschluss jeglicher Transportstreitigkeit, sofort bei der Lieferung oder Abholung in unserem Betrieb bekannt gegeben werden, wenn es sich um einen sichtbaren Defekt handelt, oder dann spätestens am 8. Tag nach der Lieferung schriftlich mitgeteilt werden.

GARANTIE

1) Die Garantiefrist unserer Neuprodukte umfasst 12 Monate beginnend mit dem Lieferdatum und bezieht sich auf Herstellungs- oder Materialfehler. Am Ende dieser Periode hört die Garantiezeit auf.
2) Außerdem sind folgende Fälle von der Garantie ausgeschlossen:
- Bei Schäden, die durch unsachgemäße Verwendung (insbesonders durch Versäumnis der Pflege oder der Wartung), Unfälle, abnormale Betriebsbedingungen oder auch natürliche Abnutzung bzw. Verschleiß, verursacht wurden.
- Bei Umbau, Veränderung, Reparatur oder Ausbau (auch nur teilweise) der einzelnen Produkte, die ohne unsere vorherige Genehmigung durchgeführt wurden.
- Bei Ölnachfüllung im Fall eines durch Panne verursachten Verlusts.
3) Die Garantie beschränkt sich ausschließlich auf die Reparatur oder auf den Ersatz der von uns erklärten defekten Teile. Wir haften weder für die durch Ausbau und Einbau verursachten Arbeitskosten, noch für die mit der Immobilisierungszeit der Maschinen gebundenen Kosten und Konsequenzen, noch für Ölverlust.
4) Um einen Anspruch aus dieser Garantie geltend zu machen, müssen uns die auf den Material zurückgeführten Fehler mit deren Beweisungen innerhalb von 3 TAGEN schriftlich gemeldet werden.
5) Die Garantie erlischt wenn das Produkt nicht im Zustand zurückkommt, in dem die Panne aufgetreten ist , oder wenn es vorab durch eine dritte Person, den Endverbraucher oder den Kunden entsiegelt, ausgebaut, repariert oder geändert wurde.
6) Die Teile werden immer fakturiert, und erst gutgeschrieben wenn die Garantie von unserem Kundendienst akzeptiert wird.
7) Unsere Haftung beschränkt sich ausschließlich auf die oben beschriebene Garantie; Sie kann keinesfalls nach einem Personen- oder Sachunfall geltend gemacht werden, auch wenn dieser durch einen Defekt oder Fehler des verkauften Materials verursacht wurde.

RÜCKLIEFERUNGEN

1) Jede Rücklieferung muss vorab von unserem Kundendienst akzeptiert werden. Dieser wird Ihnen eine Rücklieferungsnummer mitteilen, die auf dem Paket vermerkt sein muss.
2) Eine Kopie des Lieferscheins oder der Rechnung muß unbedingt im Paket beigefügt werden.
3) Die angeblich defekten Teile müssen uns frei Haus zurückgesendet werden.
4) Wir akzeptieren nur Rücklieferungen von Neuteilen, die von einer dritten Person, vom Endverbraucher oder Kunden nicht eingebaut, repariert oder umgebaut wurden. Diese Vereinbarung betrifft nur Produkte deren Alter weniger als 12 Monaten beträgt.
5) In allen Fällen berechnen wir bei einer Rücknahme min. 20% Wertminderung.
6) Der Betrag der Gutschrift ist mit der nächsten Rechnung zu verrechnen.
7) Dem Käufer fallen die Verpackungs- und Frachtkosten für den Hin- sowie für den Rückweg zur Last.
8) Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle Streitigkeiten ist das für den Lieferer zuständige Gericht. Der Lieferer ist jedoch berechtigt, am Hauptsitz des Bestellers Klage zu erheben. Tratten und Akzepte einer Zahlung begründen weder eine Novation noch eine Abweichung zu einer Gerichtzuständigkeitsklausel.

ZAHLUNG

Zahlungsort ist Kirchheim/Teck Ötlingen. Akzeptanz von Tratten begründet keine Abweichung zu dieser Klausel.
- Beim ersten Auftrag erfolgt die Zahlung entweder per Vorauskasse oder Nachnahme.
- Bankverbindung, Kontonummer, BLZ sowie Umsatzsteuer-Identifikationsnummer müssen uns für die Eröffnung des Kundenkontos mitgeteilt werden.
- Zahlung erfolgt innerhalb 30 Tage nach Rechnungsdatum. Bei Zahlungsverzug fallen gesetzlichen Verzugszinsen an.

Bei Nichtbezahlung, unabhängig von irgendwelchen Zahlungszielen, wird der Gesamtsaldo sofort zur Zahlung fällig und die Lieferungen gestrichen (nicht nur für die mit der Nichtbezahlung betroffenen Aufträge und Lieferungen, sondern auch alle andere Aufträge, unabhängig von ihrem Eingangsdatum).
Im Fall einer Ratenzahlung führt eine Nichtbezahlung zum Anspruch auf die Ware. Die schon eingenommenen Anzahlungen sind uns als Schadenersatz gesichert.

Wir behalten uns das Eigentum der Ware bis zu ihrer vollständigen Bezahlung vor.